Ostseebädertour

Ausflug "Die Ostseebäder der Insel Rügen"

Bäderarchitektur und Strandpromenaden  auf Rügen

Rügenreise von Binz bis Klein Zicker

 

Genießen Sie während der ca. 6stündigen Rundfahrt von der Granitz bis zur Halbinsel Mönchgut maritimes Flair und die zauberhafte Architektur der Seebäder Binz, Sellin, Baabe, Göhren und Thiessow. Besuchen Sie mit uns von Mai bis September den Rügen-Markt in Thiessow.

 

Ostseebädertour entlang der Ostküste Rügens. Der Südosten der Insel Rügen bietet dabei eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten. Das wohl bekannteste Ostseebad auf Rügen ist Binz, das bereits seit mehr als 125 Jahren ein Seebad ist. Viele seiner Villen und Hotels stammen aus dieser Zeit. Man kann sie entlang der Strandpromenade und Hauptstraße bei einem Spaziergang bewundern.

Kurhaus Binz nahe der Seebrücke an der Strandpromenade

Ein weiteres Highlight steht nachfolgend zur Besichtigung, das Jagdschloss Granitz. Einst ließ es Malte zu Putbus auf dem 107 Meter hohen Tempelberg erbauen. Ein atemberaubender Blick über die Granitz und das Mönchgut sind der Lohn für den mühevollen Aufstieg.

 

Die Fahrt entführt uns anschließend zu einer geschichtlichen Zeitreise in die Steinzeit - zu den Großsteingräbern bei Lancken Granitz. Hier kann man auf einem kleinen Feld im Abstand von wenigen Metern mehrere Hünengräber besichtigen.

Selliner Seebrücke während der Ostseebädertour

Im Ostseebad Sellin gelangt man über die Wilhelmstraße - vorbei an restaurierten alten Villen und neuen Hotelanlagen - direkt zur schönsten Seebrücke des Nordens. Am Fuße des Kurhotels gelegen, ist sie ein beliebtes Ausflugsziel vieler Urlauber und Einheimischen. Cafés, Restaurants, ein Räucherimbiss und eine Tauchgondel laden hier zum Verweilen ein.

 

Baabe ist ein altes Fischerdorf und seit Anfang des 20. Jahrhunderts ein beliebtes Seebad tausender Touristen jährlich. Von hier aus gelangt man zum Bollwerk, wo ein Fährmann Fahrradfahrer und Wandersleute per Ruderboot zum anderen Ufer nach Moritzdorfs übersetzt.

Großsteingräber werden auch Hünengräber genannt und liegen bei Lancken auf Rügen

Das 130 Jahre alte Ostseebad Göhren ist unser nächstes Etappenziel. Zwei Traumstrände, die Flaniermeile Bernsteinpromenade, ein restaurierter Kleinbahnhof und traumhaft weiße Villen sind die Highlights des Ortes.

 

Den südöstlichsten Punkt der Insel Rügen markiert das Ostseebad Thiessow. Vom alten Lotsenturm aus kann man einen imposanten Blick über die Küste und die vorgelagerten Inseln erhaschen.

Anfahrt

Sven Vogel

18551 Glowe

Rügen Radio 30b

Kontakt

Sven Vogel

Telefon 038302-719222

Mobil 0162-6127344

E-Mail info@ruegenlive.de

Über uns

Sven Vogel ist seit 2008 Reisebegleiter. Er führt seine Fahrgäste mit dem Kleinbus durch Vorpommern.